Mikrochemischer Nachweis Hydrogenkarbonat

Aus Salzwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Autor: Christine Bläuer

Nachweis von Hydrogenkarbonat (HCO3-)

Nähere Informationen zu den benötigten Materialien finden Sie im Artikel Mikrochemie.

Vorgehen

Vorbemerkung zur mikrochemischen Unterscheidung von Karbonat und Hydrogenkarbonat

Die mikrochemische Unterscheidung von Karbonat und Hydrogenkarbonat ist in der Praxis schwierig. Deshalb muss in der Regel entweder auf die Resultate der mikroskopischen Untersuchung oder eine andere Analysenmethode zurückgegriffen werden.

pH-Wert von Hydrogenkarbonatsalzen

Der pH der wässerigen Probenlösung von Alkalihydrogenkarbonaten liegt bei ungefähr 8.

Bei Alkalikarbonat- und -Hydrogenkarbonat-Mischsalzen (z.B. Trona = Na3H(CO3)2.2H2O) liegt der pH bei etwa 10.

Hydrogenkarbonat-Test mit Mineralsäuren

Werden Hydrogenkarbonatsalze oder ihre wässrigen Lösungen mit verdünnter Salz- oder Salpetersäure versetzt, so wird CO2 frei, was eine Blasenbildung zur Folge hat.

Hydrogenkarbonat-Test mit Calciumchlorid-Lösung

Sind nur Hydrogenkarbonate jedoch keine Karbonate im Lösungstropfen vorhanden, so ergibt sich bei der Zugabe von CaCl2-Lösung keine Ausfällung.