Salzwiki:Organische Salze

Aus Salzwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Hans-Jürgen Schwarz
zurück zu Salzwiki:Portal


Salze mit organischen Restanionen

In dieser Übersicht finden Sie die am häufigsten an den Objekten anzutreffenden Salze mit organischen Restanionen als AnionNegativ geladenes Ion. Die einzelnen Salze werden auf eigenen Seiten näher behandelt, ihr Vorkommen und ihre Schadensrelevanz wird erklärt und ihr Schadensbild in einer Bilddokumentation dargestellt.
Salz chemische Formel Löslichkeit bei 20°C DeliqueszenzfeuchteBezeichnet für ein Salz den Grenzwert, oberhalb dessen dieses Luftfeuchte aufnimmt, bis es sich darin vollständig löst.Die Deliqueszenzfeuchte beschreibt die Höhe der relativen Luftfeuchte, oberhalb der z. B. ein Salz Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt und in Lösung geht. Brechungsindices Doppelbrechung Bemerkungen
Whewellit Ca(C2O4)•H2O schwer löslich nx = 1,491
ny = 1,555
nz = 1,650
Δ = 0,159 nicht wasserlöslich
Weddelit Ca(C2O4)•2H2O schwer löslich no = 1,523
ne = 1,544
Δ = 0,021 nicht wasserlöslich
Formicaite Ca(HCOO)2 162 g/l (0°C) no = 1,553
ne = 1,573
Δ = 0,020
Dashkovaite Mg(HCOO)2•2H2O 140 g/l (0°C) nx = 1,465
ny = 1,486
nz = 1,516
Δ = 0,050
Calciumacetat Ca(C2H3O2)2 374 g/l (0°C) gefunden auf kalkhaltigen Museumsobjekten
Calclacite Ca[Cl2/CH3COO]•10H2O CaCl2•Ca(C2H3O2)2•10H2O nx = 1,468
ny = 1,484
nz = 1,515
Δ = 0,047 gefunden auf kalkhaltigen Museumsobjekten
Thecotrichite Ca3(CH3COO)3Cl(NO3)2•7H2O 85% nx = 1.491 ± 0.001
nz = 1.494 ± 0.003
gefunden auf kalkhaltigen Museumsobjekten
Glushinskit Mg(C2O4)· 2H2O schwer löslich nα = 1,365 nβ = 1,530 nγ = 1,595 Δ = 0,230 löslich in Wasser

Weblinks