BibManager: Übersicht

Aus Salzwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Suche
(Anfang | Ende) Zeige ( | ) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)
Zitatschlüssel Zitat Export
Arnold.etal:1985 Arnold, Andreas; Küng, Andreas (1985): Crystallisation and Habits of Salt Effloeszences on Walls.Part 1: Methods of investigation and Habits. In: Felix, G.; Furlan, V. (Hrsg.): 5th International Congress on the Deterioration and Conservation of Stone, Lousanne, 25-27. September 1985, Presses Polytechniques Romande, 255-267
Arnold.etal:1986 Arnold, A.; Hagen, CH.; Zehnder, K. (1986): Zerfall von Wandmalereien durch lösliche Salze. Eine Fallstudie am Beispiel des Amtshauses in Kappel a.A.. In:: Sonderdruck: Zürcher Denkmalpflege, 10. Bericht, 1979-1982, 1.Teil, , 303-324
Arnold.etal:1986a Arnold, A.; Küng, A.; Zehnder, K. (1986): Verwitterung und Konservierung von Wandmalereien im Verband mit Mörteln und Steinen. In:: Bulletin Nationales Forschungsprogramm 16 (NFP 16), , 15-20
Arnold.etal:1986b Arnold, A.; Kung, A.; Zehnder, K.; Emmenegger, O.; Mairinger, F. (1986): Deterioration and preservation of Carolingian and Mediaeval mural paintings in the Mustair Convent (Switzerland) - Part I: decay mechanisms and preservation. In:: Case studies in the conservation of stone and wall paintings. Preprints of the Contributions to the Bologna Congress, 21-26 September 1986,International Institute for Conservation of Historic and Artistic Works (IIC), London 190-194
Arnold.etal:1987 Arnold, A.; Zehnder, K.; Küng, A. (Hrsg.) (1987): Verwitterung und Erhaltung von Baudenkmälern am Beispiel von Wandmalereien
Arnold.etal:1988 Arnold, A.; Zehnder, K. (1988): Decay of stony materials by salts in humid atmosphere. In: Ciabach, J. (Hrsg.):,Nicholas Copernicus University 138-148
Arnold.etal:1989 Arnold, Andreas; Zehnder, Konrad (1989): Salt weathering on monuments. In: Zezza, Fulvio (Hrsg.): The Conservation of Monuments in the Mediterranean Basin: The Influence of Coastal Environment and Salt Spray on Limestone and Marble. (Proceedings of the 1st International Symposium, Bari, 7-10 June 1989), Brescia, Italy: Grafo Edizioni, 31-58
Arnold.etal:1989b Arnold, Andreas; Zehnder, Konrad; Küng, Andreas (1989): Verwitterung und Erhaltung von Wandmalereien. In: Schweizer, F.; Villinger, V. (Hrsg.): Methoden zur Erhaltung von Kulturgütern, Haupt, (Bern, Stuttgart), 63-70
Arnold.etal:1989c Arnold, Arnold; Bläuer, Chistine (1989): Die Verwitterung der Skulpturen aus Berner Sandstein. In: Gutscher, D.; Zumbrunn, U (Hrsg.): Die Skulpturenfunde der Münsterplattform. Bericht uber das Interims-Kolloquium von 26-27 August 1988 in Bern,Staatlicher Lehrmittelverlag 35-38
Arnold.etal:1990 Arnold, Andreas; Zehnder, Konrad (1990): Salt weathering on monuments. In: Veniale, F.; Zezza. U. (Hrsg.): Advanced workshop analytical methodologies for the investigation of damaged stones, 14-21 September 1990, Pavia,
Arnold.etal:1991 Arnold, Andreas; Zehnder, Konrad (1991): Monitoring Wall Paintings Affected by soluble Salts. In: Cather, Sharon (Hrsg.): The Conservation of Wall Paintings: Proceedings of a symposium organized by the Coutrauld Institut of Art and the Getty Conservation Institute, London, July 13-16, The Getty Conservation Institute, 103-136
Arnold.etal:1991b Arnold, Andreas; Zehnder, Konrad; Küng, Andreas; Emmenegger, Oskar (1991): Wandmalereizerfall, Salze und Raumklima in der Klosterkirche von Müstair. Zeitschrift für Kunsttechnologie und Konservierung, 5 (2), 171-200
Arnold:1970 Arnold, A. (Hrsg.) (1970): Die Gesteine der Region Nalps-Curnera im nordoestlichen Gotthardmassiv, ihre Metamorphose und ihre Kalksilikatfels-Einschlüsse
Arnold:1975 Arnold, A. (Hrsg.) (1975): Grundlagen der Steinkonservierung:Vortragsreihe gehalten an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart, Institut für Technologie der Malerei, Eidgenössische Technische Hochschule, Institut für Denkmalpflege
Arnold:1976 Arnold, Andreas (1976): Soluble salts and stone weathering. In: Rossi-Manaresi, R. (Hrsg.):,Centro per la Conservazione delle Sculture all'Aperto 133-135
Arnold:1977 Arnold, Andreas (1976): Behavior of some soluble salts in stone deterioration. In: Skoulikidis, T. (Hrsg.):,Universite Technique Nationale 27-36
Arnold:1978 Arnold, A. (1978): Documentation sur l'alteration et la conservation des monuments en pierre. In:: Alteration et protection des monuments en pierre : colloque international : Paris, du 5 au 9 juin 1978,Unesco-Rilem 1-31
Arnold:1979 Arnold, Andreas (1979): Importance of very soluble salts in the weathering and conservation of building stone = Bedeutung der leichtlöslichen Salze in der Verwitterung und Konservierung von Bausteinen. Restauratorenblätter, 3 (), 176-190
Arnold:1979a Arnold, A. (1979): Ursachen und Sanierungsmöglichkeiten der Schäden an Baudenkmälern aus Steinen und Mörteln. In:: Die Erhaltung von Baudenkmälern aus Steinen und Mörteln, Tagung am Institut für Denkmalpflege der ETH Zürich, 1.3.79, 1-56
Arnold:1981 Arnold, Andreas (1981): Salzmineralien in Mauerwerken. Schweizer Mineralogische und Petrographische Mitteilungen, 61 (1), 147-166
Arnold:1981b Arnold, Andreas (1981): Salzsysteme in Mauerwerken. In: H. Oel (Hrsg.): Sitzung des Arbeitskreises "Naturwissenschaftliche Forschung an Kunstgütern aus Stein", 30-31 März 1981, Dortmund-Bövinghausen, , 20-47
Arnold:1981c Arnold, Andreas (1981): Nature and reactions of saline minerals in walls. In: Rossi-Manaresi, Raffaella (Hrsg.):,Centro per la Conservacione delle Sculpture all Aperto 13-23
Arnold:1982 Arnold, Andreas (1982): Rising damp and saline minerals. In: Gwinn, J. A.; Gauri, K. L. (Hrsg.):,The University of Louisville, Louisville 11-28
Arnold:1983 Arnold, Andreas (1983): Determination of saline minerals from monuments. GP newsletter, (4), 4-15
Arnold:1984 Arnold, A. (1984): Auswirkungen moderner alkalischer Baustoffe auf den Zerfall von Wandmalerei. In::, , 40-51
Arnold:1984a Arnold, Andreas (1984): Auswirkungen der Luftschadstoffe auf Kulturgüter, Schweizerische Vereinigung für Atomenergie, Informationstagung, 14.-15.5.1984, 1-9
Arnold:1984b Arnold, Andreas (1984): Determination of mineral salts from monuments. Studies in Conservation, 29 (3), 129-38
Arnold:1984c Arnold, A. (1984): Umgang mit Schäden durch lösliche Salze. In:: Kolloquium über Steinkonservierung, Westfälisches Landesamt für Denkmalpflege, Münster, 66-81
Arnold:1985 Arnold, Andreas (1985): Auswirkungen moderner alkalischer Baustoffe auf den Zerfall von Wandmalerei. In::, Schule für Gestaltung in Kommission im Verlag Paul Haupt, 40-51
Arnold:1985b Arnold, Andreas (1985): Moderne alkalische Baustoffe und die Probleme bei der Konservierung von Baudenkmälern. In: Snethlage, Rolf (Hrsg.): Natursteinkonservierung, Internationales Kolloquium, München, Bayer. Landesamt für Denkmalpflege, 152-161
Arnold:1986 Arnold, Andreas (1986): Die Erhaltung von Natursteinen an Denkmälern. Kunst und Stein, 3 ()
Arnold:1986a Arnold, Andreas (1986): Natursteine in der Denkmalpflege. Kunst und Stein, 2/86, 9-11, ()
Arnold:1987 Arnold, Andreas; Zehnder, Konrad (1987): Monitoring Wall Paintings Affected by Soluble Salts, Getty Conservation Institute, Marina del Rey
Arnold:1987a Arnold, A. (Hrsg.) (1987): Anthropogene Verwitterung von Denkmälern
Arnold:1987b Arnold, A. (1987): Naturwissenschaft und Denkmalpflege. Deutsche Kunst und Denkmalpflege, 45 (), 2-11
Arnold:1992 Arnold, Andreas (1992): Salze: Lästige weiße Ausblühungen oder Hauptschadensursache?. Jahresberichte Steinzerfall - Steinkonservierung, 2 (), 1-9
Arnold:1992a Arnold, A. (1992): Gefährdung des Baudenkmals durch Verwitterung. In:: Internationale Tagung der Dombaumeister, Münsterbaumeister und Hüttenbaumeister 1992 in Basel,1993 83-98
Arnold:1993 Arnold, Andreas (1993): Projekte Wandmalerei BMFT: Expertenberichte mit Empfehlungen, Unveröffentlichter Bericht, 11
Arnold:1993a Arnold, A. (Hrsg.) (1993): Die Schadenssituation als Teil der Objektgeschichte und Umfeldproblematik, Niedersächsisches Landesverwaltungsamt, Hannover
Arnold:1994 Arnold, Andreas (1994): Determination of mineral salts from monuments. Studies in Conservation, (29), 129-138
Arnold:1994a Arnold, A. (1994): Methodology of the study of decay, weathering and conservation of monuments. In: Zezza, F. (Hrsg.):, Mario Adda, 11-16
Arnold:1995 Arnold, A. (Hrsg.) (1995): Evolution des sels solubles dans l'altération et la conservation des monuments, Istituto Poligrafico e Zegga dello Stato, Libreria dello Stato, Roma
Arnold:1996 Arnold, A. (1996): Altération et conservation d'oeuvres culturelles en matériaux poueux affectés par des sels = Deterioration and conservation of cultural properties made of porous materials damaged by salts. In::,Section Française de I'lnstitut International de Conservation (SFIIC), Champs-sur-Marne 3-20
Arnold:1996a Arnold, A. (1996): Origin and behaviour of some salts in context of weathering on monuments. In: Zezza, Fulvio (Hrsg.):, Tecnomack, 131-139
Arnold:1996b Arnold, A. (1996): Werkstätten und Institute stellen sich vor. Das Technologische Labor am Institute für Denkmalpflege der ETH Zürich. Restauro, 3 (), 155
Arnold:1997 Arnold, A. (Hrsg.) (1997): Verwitterung und Erhaltung von Naturstein an Bauwerken und Denkmälern
Arnold:1997a Arnold, A. (Hrsg.) (1997): Weathering and preservation of stone monuments. Methods of interdisciplinary approach - La pietra dei monumenti in ambiente fisico e culturale
Arnold:1998 Arnold, Andreas (1998): Les peintures murales de l'église abbatiale, Müstair, Suisse: un exemple d'entretien continu = The murals in Müstair abbey, Switzerland. Monumental, (20), 62-69
Ashley-Smith:1999 Ashley-Smith (1999): Risk assessment for object conservation, Butterworth-Heinemann, Oxford, Oxford
Ashurst:1998 Ashurst, John (1998): Is lime a problem for sandstone?. In:: The conservation and repair of ecclesiastical buildings, , 27-28
(Anfang | Ende) Zeige ( | ) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)